Ernte von Familie Laolee abgeschlossen

Obwohl noch ein paar reife Kirschen an den Kaffeebäumen von unserer Partnerfamilie Laolee in Khun Chang Khian, Nordthailand hängen ist die Ente nun abgeschlossen.


Die Tochter  von Tong Laolee, Yammi sendet uns aber noch ein paar Bilder der letzten Trocknungen in den neuen Trockenzelten.
Da es wärend der Erntezeit immer mal wieder geregnet hat, hat Tong ein Trockenfeld auf seinem Hif, dierekt am Marktplatz des kleinen Dorfes errichtet. So war unsere Ernte vor spontanen Regenfällen sicher und konnte auch während heißer Tage langsam und schonend trocknen. Wir erwarten daher noch bessre Qualitäten als im Vorjahr.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anfang Mai wird der Pergamino dann nach Doi Chang gefahren, um von Miyo und Ihrer Familie in deren vorbildlicher Schäl- und Sortierstation zusammen mit unserem Partnern Avou & Jürgen Wittmann von Mystic Hiltribe versandfertig gemacht zu werden.

Mit seinem ganzen Stolz, dem Pickup, wird Tong wohl zweimal fahren müssen, um unsere 20-25 Sack nach DoiChang zu bringen

Indien Kelagur und Thailand Laolee Verschiffungsmuster eingetroffen

Nachdem uns Jürgen Wittmann von Mystic Hilltribe schon vor einigen Wochen das Muster unseres Talhão Lots von Familie Laolee aus Nordthailand gesendet hat, sind nun auch die aktuellen Muster aus Kelagur Estate aus Indien per Luft-Eil-Fracht eingetroffen.

Erstmalig dabei: unser Robusta Talhão von der Kelagur Parzelle „Sonebyle Gate“. Der erste Robusta mit 100%iger Feldzuordnung. Einmalig!?

Alle Proben dienen der Freigabe der Verschiffung.

Jetzt werden jeweils 150gr der Muster auf unserem „Gene Roaster“ probegeröstet und anschließend verkostet. Erst wenn alle Muster der Partien getestet sind, geben wir die Freigabe und es kann zum Hafen in Mangalore gehen. Die Partie aus Thailand wird Jürgen allerdings noch selber vor Ort testen und in den Container nach Bangkok/Hamburg  packen.

Wir freuen uns auf das Geschmackserlebnis.

Neue Ernte in Mae u Mong schon wieder angelaufen

  • Jürgen Wittmann, von Mystic Hilltribe Thailand:
    Mittlerweile sind die Ernten bei all unseren Partnern in Thailand im vollen Gange und auch in dem von uns aufgebauten „Kaffeedorf Mae u Mong“ widmet sich die kleine Gemeinschaft wieder voll der Handpflückung der reifen Kaffeekirschen und bereiten diese sehr akribisch bis hin zum fertigen Rohkaffee auf. Es ist jedes Jahr aufs neue einfach herrlich zu sehen und zu erleben wie der lange Weg des Kaffees beginnt und man bereits hier viel Einfluß auf Qualität, usw. nehmen kann…

Trockenzelte bei Familie Laolee werden errichtet

Chunyanuth Yammy (Yam), die Tochter von Tong Laolee sendet uns aktuelle Bilder vom Bau eines Trockenzeltes auf dem Dorfplatz von Khun Chang Khian.

Vorne der Trockentisch, links der Coffeeshop auf dem Dorfplatz

  

Das Wetter scheint dieses Jahr bei der Ernte nicht sehr stabil zu sein, denn die Familie Laolee setzt nun auf ein Trockenzelt, um unseren zukünftigen Kaffee besser, schneller und sicherer trocknen zu können.
Wir freuen uns das Yam immer wieder Bilder sendet und uns vom aktuellen Stand der Ernte zu berichten. Dieses zeigt die Verbundenheit mit der Dauner Kaffeerösterei und dem Talhão® Projekt.

Für Familie Laolee und uns geht es nun in das 2. Jahr unserer Partnerschaft. Beide Seiten geben Ihr bestes um diesen einzigartigen Kaffee zu produzieren.

Erste Bambuslatten werden gebogen
Zwei Trockentische mit einer Zeltkuppel sind entstanden.
Hier liegt nun schon unser Kaffee